Spielstrategien

Sapiks
Beiträge: 17
Registriert: So 1. Mai 2016, 21:56

Re: VIP bringt gar nichts

Beitragvon Sapiks » Di 20. Dez 2016, 15:44

Nachtrag: Das Spiel *edit* scheint es nicht mehr zu geben...

Doch gibt es, spiele es ja noch, allerdings liegt´s im sterben. Waren wohl zu gierig :)
Zuletzt geändert von Nukester am Mi 21. Dez 2016, 12:16, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte bitte keine Fremdspiele erwähnen

ProfDumbledore
Beiträge: 76
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 23:31

Re: VIP bringt gar nichts

Beitragvon ProfDumbledore » Sa 7. Jan 2017, 18:54

schachtelhalm hat geschrieben:Man kann sich auch Geld verdienen. Guck doch einfach mal ein paar Videos, dann kannst du dir auch wieder den PA leisten.


...nur schade, dass ich überhaupt kein einziges Video mehr zu sehen bekomme. Seit Tagen schon nicht :x

Benutzeravatar
schachtelhalm
Beiträge: 846
Registriert: Di 31. Dez 2013, 17:03

Re: VIP bringt gar nichts

Beitragvon schachtelhalm » Sa 7. Jan 2017, 20:11

Na ja, geht uns allen so. Der Support hat auf seiner Seite stehen, dass er sich schon darum kümmert.
Uptasia: ID 1014149, Server 2, Spielername: 27Juli07
Mitglied der Familie Daddelich

schneggebaerbel
Beiträge: 17
Registriert: Di 12. Aug 2014, 19:08

Re: VIP bringt gar nichts

Beitragvon schneggebaerbel » Mi 11. Jan 2017, 11:57

Trotz Vip , vielen Steinbrüchen und dem Falken ..alles höchste Ausbaustufen ist ein permanenter Mangel an Steinen und Lachsen vorhanden der das Spiel vermiest,im durchschnitt sind 350 Steine einfach viel zu wenig von Lachsen ganz zu schweigen,die lange Wartezeit macht es nicht besser.Holz und Steine sollten wenigstens genauso geliefert werden wie die Kunden

a.z.
Beiträge: 757
Registriert: Mi 4. Nov 2015, 14:55

Re: VIP bringt gar nichts

Beitragvon a.z. » Mi 11. Jan 2017, 16:26

Keine Ahnung, wozu man Lachse gebrauchen kann. ;)
Permanenter Mangel klingt für mich stark nach forcierter Spielweise, die weitere Mängel an anderer Stelle nach sie zieht.

Ich habe derzeit über 5.000 von den Dingern rumliegen und komme sowohl mit Resis als auch mit Talern etc. absolut aus. Dafür bin ich trotz verhältnismäßig regelmäßigem Spiel auch nach 2 Jahren erst bei Level 29 (einhalb)
Viele Grüße vom ABCie ;)

Sadalbari
Beiträge: 429
Registriert: Do 4. Aug 2016, 17:39

Re: VIP bringt gar nichts

Beitragvon Sadalbari » Mi 11. Jan 2017, 16:46

Bin auch Level 29 und habe so viele Steine dass ich davon ein Gebirge bauen könnte. OK, ich habe auch mit Edelsteinen Gebiete freigeschalten die eigentlich erst für höhere Level gedacht sind. Wenn allerdings jemand keine Lust zum Videoschauen hat und keine Edelsteine einsetzen möchte dann kann ich mir schon vorstellen dass man mit den Resis an seine Grenzen stößt, vor allem wenn man auch noch die Fabriken bis zum 5. Slot ausbaut und dadurch hohe Reparaturkosten hat.
Was die Lachse betrifft - ist mir eigentlich egal ob es einige Zeit dauert bis man genug davon hat, die bringen eh nur Erfahrungspunkte und die kriege ich ohnedies auch in den Fabriken, ist mir also egal ob die Katze einige Zeit hungern muss. Am Anfang in den niedrigeren Leveln war das schon noch wichtig, inzwischen bekomme ich jedoch genug EPs und auch an Münzen mangelt es nicht mehr ganz so stark.

Lorelai45
Beiträge: 1169
Registriert: Do 11. Okt 2012, 16:32

Re: VIP bringt gar nichts

Beitragvon Lorelai45 » Mi 11. Jan 2017, 17:47

Mal ehrlich, da kommt es doch drauf an wie man spielt.

Ich bin nach 1,5 Jahren in Level 39. Aber auch nur weil ich das will.
Ich habe alle "Punktehäuser" denn das ist nun gerade mein Hobby.

Andere Menschen machen mit ihrem Geld etwas anderes. Beispiele muss ich nicht nennen, jeder hat eh andere Hobbys.
Steine und Bäume habe ich genug und irgendwann baue ich das Steinlager noch aus.
Noch habe ich einige Level bis zur nächsten Fabrik da kann ich mich endlich mal anderen wichtigen Dingen widmen.


VIP hat mir meine Premium und meinen Marktschreier wirklich versüßt ;)

a.z.
Beiträge: 757
Registriert: Mi 4. Nov 2015, 14:55

Re: Spielstrategien

Beitragvon a.z. » Mi 11. Jan 2017, 18:01

Klar spielt jeder anders.

Nur wenn ich merke, dass meine Spielweise in den Frust führt, würde ich das doch überdenken anstatt den Hersteller des Spieles zu beschimpfen. Das Spiel ist wie es ist. Es wurden über die Zeit viele Annehmlichkeiten geschaffen, die es ermöglichen auf die eine oder andere Art stressfrei zu spielen.

Das einzige was es immer geblieben ist, ich muss mich entscheiden - langsames Vorankommen ohne Geldeinsatz oder schnelles Vorankommen mit einigen Investitionen.

Ach so - ich habe wie Sadalbari auch einige Gebiete mit Edelsteinen gekauft. Vielleicht ist das auch ein Teil dessen, dass ich keine Probleme habe.

Aber ich bin auch vor einiger Zeit dazu über gegangen, meine Kunden extrem auszulichten. Ich verkaufe NICHTS mehr unter 500 Taler. Kunden, die nur eine einzige Ware wünschen, dürfen generell wieder abtreten. Und bestimmte Waren verkaufe ich ausschließlich gegen vierstellige Gebote. Dazu gehören u.a. Rosen, Betten, Gartentore, oft auch die Lehrbücher ...
Damit verzettel ich mich weniger. Komme mit den Produktionen hinterher, obwohl ich die meisten Fabriken nur ein Mal habe und davon auch die meisten nur bis zum dritten Platz ausgebaut und das reduziert natürlich auch die nötigen Reparaturen. Damit mache ich an aktiven Tag um die 15.000 Taler und mehr. Das ist mehr, als alles was ich verdient habe, als ich noch versucht allen Kunden gerecht zu werden.

Die Spenden schafft mir besagtes VIP vom Hals. Dafür gönne ich mir Premium.


Edit: Wobei ich mehr Kunden zu haben für die o.g. Strategie sogar günstiger finde, da ich so mehr Auswahl habe. Ich "arbeite" also auch wieder an den Dekopunkten und begrüße jeden VIP-Kunden, der mir "zuläuft".
Viele Grüße vom ABCie ;)

Benutzeravatar
darlee
Beiträge: 77
Registriert: Di 26. Aug 2014, 10:14
Wohnort: Aachen

neues Gebäude

Beitragvon darlee » Mi 14. Jun 2017, 14:57

Hallo,

spiel schon ne Weile upstasia und hab Level 47 erreicht. Nun brauch ich ein neues Geschäft den Uhrmacher. Kostet 750.000 , seit Wochen was verkauft hab ca 200.000. Ich finde die Kosten sind viel zu hoch, kann ja schlecht rund um die Uhr Produkte verkaufen.

Überlege, es hier mal gut sein zu lassen und aufzuhören. Dauert einfach zu lange

Gruss

Darlee
Zuletzt geändert von Knopflochblume am Mi 14. Jun 2017, 19:37, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben
OS: Win 10 pro Version 1703 , Linux Mint 18.1 Serena
Intel Core i5-4460 CPU, 16 GB Ram
Samsung SSD

renamaus8455
Beiträge: 63
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 12:26

Re: neues Gebäude

Beitragvon renamaus8455 » Mi 14. Jun 2017, 15:20

darlee hat geschrieben:Hallo,

spiel schon ne Weile upstasia und hab Level 47 erreicht. Nun brauch ich ein neues Geschäft den Uhrmacher. Kostet 750.000 , seit Wochen was verkauft hab ca 200.000. Ich finde die Kosten sind viel zu hoch, kann ja schlecht rund um die Uhr Produkte verkaufen.

Überlege, es hier mal gut sein zu lassen und aufzuhören. Dauert einfach zu lange

Gruss

Darlee


Wimmelst du nicht? Besuchst du keine Nachbarn? Holst du die Münzen von der Katze nicht ab?
Es sind doch nicht nur die Kunden die Münzen bringen.
Ansonsten: erst mal Münzen ansparen, das geht doch relativ schnell.


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste